... und heute
(Foto per Mausklick zum Vergrößern.)


Robert Naumann

Robert Naumann, seine Großeltern Tischlermeister Martin Baumgärtner und seine Frau Anna-Luise sowie seine Tante Cornelia Baumgärtner gründeten 1990 die Bauna GmbH. 1996 übernahm Robert die alleinige Geschäftsführung. 1998 legte er seine Meisterprüfung ab.

Bei der Gründung durch Wilhelm Rönnecke war die Tischlerei ein Einmannbetrieb ohne technische Einrichtung.
Heute ist er ein auf gutem technischen Stand stehender Produktionsbetrieb, zu dessen Stammbesetzung mindestens vier Gesellen und ein Azubi zählt.

Hergestellt werden vorwiegend Fenster und Türen aus Holz. Spezialisiert wurde sich seit 1992 auf den Nachbau von historischen Fenstern und Türen sowie auf die Restaurierung alter Holzelemente. Selbstverständlich werden auch weitere Tischlerarbeiten wie Treppen, Möbel, Innenausbau oder Sonderanfertigungen aller Art gerne ausgeführt.

(Auszug aus der Familiengeschichte, Martin Baumgärtner)

Wie schon sein Ururgroßvater legt Tischlermeister Robert Naumann
großen Wert auf die Ausbildung von Lehrlingen,
denn sie sind die Zukunft des Handwerks.

Unsere Fenster und Außentüren sind mit dem CE-Zeichen zertifiziert.

Die CE-Kennzeichnung ist eine Kennzeichnung nach EU-Recht für bestimmte Produkte in Zusammenhang mit der Produktsicherheit.

Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden europäischen Richtlinien entspricht.

zurück zu über uns